Mighty Natürliche

Sie You Really Need Kohlh von Übung zu erholen?

 

Sie You Really Need Kohlh von Übung zu erholen?

Auch kohlenhydratreiche Diäten werden häufig als Teil der Übung Regime empfohlen, Erholung fördern und die Leistung zu maximieren. Aber neuere Forschungen kann nicht Übung Erholung und ihre mögliche Verbindung mit metabolischen Erkrankungen heben Fragen zu helfen, was darauf hindeutet, solche Lebensmittel, ob dieser Rat immer noch angemessen ist.

Der Energiestatus der Ausübung Muskeln wurde gedacht, in die Trainingsleistung ein wichtiges Element sein, seit den späten 1960s. Als Kohlenhydrat die bevorzugte Energiequelle für die Muskelkontraktion bei moderater bis hoher Intensität Übung ist, typischen Sporternährungsrichtlinien Anwalt essen kohlenhydratreiche Nahrung vor, während und nach dem Training die Leistung zu maximieren.

Diese Leitlinien, die für Profisportler vor allem sind, empfehlen für jedes Kilogramm Körpermasse etwas mehr als ein Gramm Kohlenhydrate aufwendig, jede Stunde für vier Stunden Nachschub zu maximieren. Aber wird eine hohe Kohlenhydrat-Aufnahme wirklich erforderlich Übung Erholung zu maximieren? Und ist es angebracht, für Menschen, die mit wettbewerbsfähigen Leistung nicht übermäßig betroffen sind?

Leistung Vs Erholung

Bevor diese Fragen zu erforschen, ist es wichtig, zwischen Bewegung Erholung und Leistung zu unterscheiden.

Recovery beschreibt die Prozesse in Muskeln, die durch den Stress der Trainingseinheiten stimuliert werden. Diese Prozesse sammeln und führen schließlich zu einer erhöhten Ausdauer und Muskelwachstum. Anpassungen wie diese verbessern die Fähigkeit des Körpers mit zukünftigen Übung Stress zu bewältigen.

Trainingsleistung, andererseits bezieht sich auf die Fähigkeit, Bewegung bei einer gewünschten Intensität und Dauer durchzuführen.

Die Ernährung spielt eine Rolle in beiden, und die Qualität der Erholung können zukünftige Trainingsleistung beeinflussen. Aber Ernährungsempfehlungen für die Leistung kann für die Förderung der Erholung in allen Fällen nicht ideal.

Kohlenhydrate und Ausdauertraining

Obwohl die positive Rolle von Kohlenhydraten für die Trainingsleistung zu verbessern ist weithin anerkannt, Forscher haben vor kurzem beobachtet dass die Aufnahme von Kohlenhydraten nahe an Ausdauertrainingseinheiten beschränken könnte tatsächlich die Erholung der Muskeln helfen. Sie fanden reduzierende Kohlenhydrat Verfügbarkeit (entweder durch eine über Nacht schnell oder Kohlenhydrat-Aufnahme zu beschränken nahe Sitzungen auszuüben) kann dazu beitragen, frühzeitige Erholung zu fördern, möglicherweise langfristige Verbesserungen der Ausdauer führt zu.

Verschiedene Studien zeigen, dass hohe Kohlenhydratzufuhr, die Aktivierung verschiedener Gene unterdrücken können, verknüpft Anpassungen auszuüben. Unser Neuere Forschungen zeigen, ist es möglich, zwei Sitzungen von hoher Intensität Intervall-Übung von getrennt zu vervollständigen, bis Stunden von Kohlenhydraten Beschränkung auf 12. Wir fanden auch baldige Erholung ist wahrscheinlicher, wenn die Übung mit niedrigen Kohlenhydrat-Verfügbarkeit durchgeführt wird.

Essen große Mengen an Kohlenhydraten während der frühen Wiederherstellung kann auch kontraproduktiv für die Erreichung Fettabbau. Wir fanden, Beschränkung Kohlenhydrate während der Erholung von Übung erhöht den Fettstoffwechsel und Kohlenhydratstoffwechsel verringert. In der Tat war etwa dreimal mehr Fett verwendet wird, wenn die Kohlenhydratzufuhr während des Trainings Erholung beschränkt.

Da viele von uns trainieren, um Gewicht zu verlieren, raubend Kohlenhydrate vor und nach dem Training kann als gut tun mehr schaden werden!

Kohlenhydrate und Widerstand Übung

Aber was ist die Rolle von Kohlenhydraten für die Erholung von Krafttraining, die Gewichte zu heben enthält oder die Durchführung Körpergewicht-Typ Übungen mit dem Ziel der Muskelmasse und Kraft zu erhöhen?

Verbrauchen Protein, wenn diese Art von Übung zu tun ist bekannt Muskelwachstum zu profitieren. Hohe Kohlenhydratzufuhr haben traditionell empfohlen Widerstand Trainingsleistung und die Erholung zu unterstützen.

Aber mehrere Studien zeigen nun, dass Kohlenhydrate weiterhin nicht profitieren Recovery-Prozesse nach dem Training Resistenz gegen Protein allein verglichen.

Was mehr ist, Widerstand Übung durchführen, wenn Muskelkohlenhydratspeicher niedrig sind auch keine Kompromisse baldige Erholung. Zusammengenommen legt nahe, diese Diät Kohlenhydrat in Genesung keine Rolle spielt, wenig von dem Krafttraining.

Eine weitere gemeinsame Überzeugung ist, dass die Menschen Krafttraining benötigen Aufnahme zusätzliche Energie zu tun (in anderen Worten, mehr zu essen) Muskelmasse zu erhöhen. Und eine Möglichkeit, die Energieaufnahme zu erhöhen, ist die Kohlenhydrat-Verbrauch zu erhöhen. Es gibt keinen Beweis für diese Annahme aber die Forschung hat die Erholung der Muskeln zeigen nach dem Krafttraining durch Protein gefördert wird, selbst dann, wenn die Person in Energiedefizit Ausübung.

Mögliche Gesundheitsrisiken

Nicht nur, dass die Ernährungsempfehlungen für Kohlenhydrat-Verbrauch für eine bessere Übung Erholung nicht zu erhöhen für die Nicht-Sportler exerciser gelten, sind sie eigentlich ein Grund zur Besorgnis. Kohlenhydrate haben eine potentielle Rolle bei der Entwicklung von Stoffwechselerkrankungen, einschließlich Typ 2 Diabetes und Fettleibigkeit.

Der Konsum ist viel kohlenhydratreiche Nahrung gedacht, durch das Hormon Insulin zu stark stimulieren chronisch hohen Blutzuckerspiegel verursacht. Eine der vielen Funktionen von Insulin blockiert die Verwendung von Fetten als eine Brennstoffquelle. Zugleich fördert Insulin die Speicherung von überschüssigem Kohlenhydrat als Fett und reduziert die Fähigkeit des Körpers der Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Für Freizeitsportler Menschen, deren Trainingsziele sind oft die allgemeine Gesundheit und Körperzusammensetzung zu verbessern - Fettmasse zu reduzieren und die Muskelmasse zu erhöhen - eine High-Kohlenhydrat-Diät essen kann tatsächlich das Gegenteil.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht Das Gespräch
Lesen Sie die Original Artikel.

Über den Autor

fyfe jacksonJackson Fyfe ist derzeit Doktorandin an der Victoria University in Melbourne. Meine Forschungsinteressen umfassen die molekulare Basis von belastungsinduzierten Anpassungen in der Skelettmuskulatur und der Ernährungs Modulation dieser Antworten. Meine aktuelle Doktorarbeit untersucht die molekulare Grundlage für die Interferenz zwischen gleichzeitigen Widerstand und Ausdauertraining, mit einem besonderen Fokus auf die Rolle der Ausdauer Trainingsintensität.

bartlett jonJon Bartlett ist ein Sport Science Research Fellow an der Victoria University. Er entwickelte eine Leidenschaft für das Verständnis, wie der Skelettmuskulatur passt sich an die Ausbildung und wie die Ernährung moduliert diese Antworten.