Während des gesamten Erwachsenenalters aktiv zu bleiben, ist mit niedrigeren Gesundheitskosten im späteren Leben verbunden

Während des gesamten Erwachsenenalters aktiv zu bleiben, ist mit niedrigeren Gesundheitskosten im späteren Leben verbundenSport senkt nicht nur die Gesundheitskosten, sondern senkt auch das Krankheitsrisiko. Zoran Pucarevic / Shutterstock

Bewegung ist in jedem Alter gut für Ihre Gesundheit - und Sie können die Vorteile nutzen, egal wie Spät im Leben fängst du an. Unsere neuesten Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass es ein weiterer Vorteil ist, während des gesamten Lebens körperlich aktiv zu sein. Wir fanden heraus, dass in den USA Menschen, die als Teenager und im gesamten Erwachsenenalter körperlich aktiver waren hatte niedrigere Gesundheitskosten.

Diese Ergebnisse sind besonders relevant für Menschen, die in Ländern ohne universelle Gesundheitsversorgung wie den USA leben. Unsere Ergebnisse gelten jedoch indirekt für Länder mit universeller Gesundheitsversorgung wie Großbritannien, da eine gesündere Bevölkerung zu niedrigeren Kosten für das gesamte Gesundheitssystem führen könnte.

Für unsere Studie stützten wir uns auf Daten des National Cancer Institute Studie über Ernährung und Gesundheit, die über eine halbe Million Erwachsene ansah. Im Rahmen dieser Studie wurden Erwachsene im Alter von 1996 bis 50 Jahren im Jahr 71 gefragt, wie körperlich aktiv sie während dieser Zeit in ihrem Leben waren. Sie wurden auch gebeten zu schätzen, wie viel Bewegung sie in der späten Jugend und im frühen und mittleren Erwachsenenalter hatten.

Wir haben die Teilnehmer zwischen 2004 und 06 begleitet. Während dieser Zeit stimmten einige zu, dass ihre Studienantworten mit ihren verknüpft werden sollten Medicare-Daten. Medicare ist das wichtigste Krankenversicherungsprogramm für amerikanische Erwachsene ab 65 Jahren.


 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

Um sicherzustellen, dass die Ergebnisse korrekt sind, haben wir nur Befragte untersucht, die 65 Jahre alt waren, da dies das Alter ist, in dem sich eine Person zum ersten Mal für Medicare qualifiziert. Wir haben unsere Ergebnisse auch angepasst, um andere Faktoren zu berücksichtigen, die das Ergebnis beeinflussen könnten, wie z. B. ethnische Zugehörigkeit, Bildung, Familienstand und ob eine Person geraucht hat. Auf diese Weise konnten wir ziemlich sicher sein, dass wir nur die Auswirkungen von körperlicher Aktivität auf die Gesundheitskosten untersuchten.

Während des gesamten Erwachsenenalters aktiv zu bleiben, ist mit niedrigeren Gesundheitskosten im späteren Leben verbundenEs ist nie zu spät, um mit dem Training zu beginnen. Maridav / Shutterstock

Basierend auf unseren Daten wurden die Menschen nach ihren Bewegungsgewohnheiten während des gesamten Erwachsenenalters in Gruppen zusammengefasst. Wir identifizierten neun Gruppen, die in vier Hauptkategorien unterteilt wurden: Betreuer (36% der Gruppe, die während des gesamten Erwachsenenalters eine mäßige bis hohe Aktivität aufrechterhielten), Abnehmende (30.5% der Gruppe, die im frühen Erwachsenenalter aktiv waren, aber im Alter weniger aktiv wurden) und Zunahmen (14.5% der Gruppe, die im frühen Erwachsenenalter nicht aktiv waren, aber im Laufe ihres Lebens aktiver wurden). Rund 18.5% der Gruppe waren während ihres gesamten Lebens durchweg inaktiv.

Ein Leben voller Aktivität

Wir fanden heraus, dass Erwachsene, die ihre körperliche Aktivität seit ihrer Pubertät während des gesamten Erwachsenenalters aufrechterhielten oder erhöhten, niedrigere durchschnittliche jährliche Gesundheitskosten hatten als Erwachsene, die im Laufe der Zeit durchweg inaktiv waren - zwischen 824 USD (567 GBP) und 1,874 USD (1,356 GBP) pro Jahr. Dies sind etwa 10 bis 22% weniger als bei weniger aktiven oder inaktiven Personen.

Im Gegensatz dazu profitierten Erwachsene, die früher im Leben aktiv waren, aber im mittleren Alter weniger aktiv waren (abnehmende), nicht von niedrigeren Gesundheitskosten nach dem 65. Lebensjahr, obwohl sie früher im Leben aktiv waren. Tatsächlich waren ihre Medicare-Kosten mit denen vergleichbar, die ihr ganzes Leben lang durchweg inaktiv waren.

Obwohl die Befragten der Studie aus verschiedenen Teilen der USA stammten, ist es schwer zu sagen, ob diese Ergebnisse für Menschen in anderen Teilen der Welt zutreffen würden. Und da unsere Studie auf selbst berichteten Informationen basiert, die aus einer Umfrage stammen, können wir nicht sagen, ob das Aktivitätsniveau niedrigere Gesundheitskosten verursacht hat. Außerdem konnten wir nicht alle Faktoren kontrollieren, die die Ergebnisse beeinflusst haben könnten, z. B. ob eine Person eine Verletzung entwickelt hat, die ihr Aktivitätsniveau einschränkt.

Ähnliche Ergebnisse wie bei uns wurden jedoch auch in anderen Untersuchungen beobachtet, beispielsweise in einer australischen Studie, in der festgestellt wurde, dass Frauen mittleren Alters, die ihr ganzes Leben lang aktiv waren, 40% niedrigere Gesundheitskosten in den drei Jahren, in denen die Studie stattfand.

Da einer von vier Erwachsenen Weltweit gibt es nicht genug Bewegung. Große Anstrengungen zur Verbesserung der körperlichen Aktivität - insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen - könnten dazu beitragen, die Gesundheitskosten zu senken und die Gesundheit später im Leben zu verbessern. Strategien wie die Zusammenarbeit mit Menschen, in kleinen Gruppen oder auf Gemeindeebene, um ihre körperliche Aktivität zu ändern, sind alles erwiesenermaßen zu funktionieren.Das Gespräch

Über den Autor

Diarmuid Coughlan, wissenschaftliche Mitarbeiterin in Gesundheitsökonomie, Newcastle University

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

books_exercise

Sie Könnten Auch Mögen

VERFÜGBARE SPRACHEN

Englisch Afrikanisch Arabisch Bengalisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Niederländisch Filipino Französisch Deutsch Hindi Indonesian Italienisch Japanisch Javanisch Koreanisch Malay Marathi persisch Portugiesisch Russisch Spanisch Suaheli Schwedisch Tamilisch Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

MOST READ

Arbeitsplätze müssen ihren physischen und emotionalen Tribut anerkennen
Arbeitsplätze müssen ihren physischen und emotionalen Tribut anerkennen
by Stephanie Gilbert, Assistenzprofessorin für Organisationsmanagement, Cape Breton University
Wir müssen Lehrern und Mitarbeitern Prioritäten für die COVID-Impfung setzen - und die Schließung von Schulen bei jeder Sperrung einstellen
Wir müssen Lehrern und Mitarbeitern Prioritäten für die COVID-Impfung setzen - und die Schließung von Schulen bei jeder Sperrung einstellen
by Asha Bowen, Programmleiterin für Impfstoffe und Infektionskrankheiten und Leiterin für Hautgesundheit am Telethon Kids Institute
Ein junges Mädchen, das im Park läuft.
Wenn unser Körper mit 37 happy glücklich ist, warum fühlen wir uns dann so unglücklich, wenn es draußen zu heiß ist?
by Christian Moro, außerordentlicher Professor für Wissenschaft und Medizin, Bond University
Steuern auf zuckerhaltige Getränke allein reichen nicht aus, um den Marsch der Fettleibigkeit in Asien aufzuhalten
by Asit K. Biswas, angesehener Gastprofessor, Lee Kuan Yew School of Public Policy, Nationale Universität von Singapur
u1lb2r2p
Welchen Rat würde Carl Jung Prinz Harry geben?
by Darren Kelsey, Leser für Medien- und Kollektivpsychologie, Newcastle University
Ecuadors Schulessen ist schlecht für Kinder - und die Umwelt
by Irene Torres, Bildungsforschung mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung, Universität Aarhus
Kann ich AstraZeneca jetzt und Pfizer später bekommen? Warum das Mischen und Anpassen von COVID-Impfstoffen zur Lösung vieler Einführungsprobleme beitragen könnte
Kann ich AstraZeneca jetzt und Pfizer später bekommen? Warum das Mischen und Anpassen von COVID-Impfstoffen zur Lösung vieler Einführungsprobleme beitragen könnte
by Fiona Russell, Senior Principal Research Fellow; Kinderarzt; Epidemiologe für Infektionskrankheiten, University of Melbourne
Makuladegeneration ist eine der Hauptursachen für Erblindung. So verhindern Sie es
Makuladegeneration ist eine der Hauptursachen für Erblindung. So verhindern Sie es
by Langis Michaud, Professor Titulaire. cole d'optométrie. Expertise en santé oculaire et use des lentilles cornéennes spécialisées, Université de Montréal
10 Schritte, um sich auf verheerenden Rauch vorzubereiten
10 Schritte, um sich auf verheerenden Rauch vorzubereiten
by Sarah Henderson, außerordentliche Professorin (Partnerin), School of Population and Public Health, Universität von British Columbia
Was ist Endometriose? Patienten wenden sich an soziale Medien, um Informationen und Unterstützung zu erhalten
Was ist Endometriose? Patienten wenden sich an soziale Medien, um Informationen und Unterstützung zu erhalten
by Eileen Mary Holowka, Doktorandin, Kommunikationswissenschaft, Concordia University
Erleben Sie die Zellen auf unserer Heilungsreise
Erleben Sie unsere Zellen auf der Heilungsreise des Lebens
by Barry Grundland, MD und Patricia Kay, MA

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.