Können wir die widersprüchlichen Gefühle, Emotionen und Gedanken an der Wurzel der Krankheit heilen?

Wie wir die widersprüchlichen Gefühle, Emotionen und Gedanken an der Wurzel der Krankheit heilen können
Bild von Gerd Altmann 


Erzählt von Marie T. Russell

Videoversion am Ende dieses Artikels

Gesundheit war mir schon immer ein großes Anliegen. Tatsächlich hatte ich schon in jungen Jahren gesundheitliche Probleme, ohne eine genaue Vorstellung davon zu haben, was sie verursacht hatte. Meine Mutter war mit schwierigen Situationen konfrontiert, die über viele Jahre hinweg Pflege in Form von Operationen, verschiedenen Behandlungen und sogar jahrelangen Krankenhausaufenthalten erforderten.

In meinem Fall schien, da niemand in der Lage zu sein schien, genau herauszufinden, was meine Krankheit war, ein Zweifel ständig über das ganze Problem zu schweben: Ich glaubte, dass diese Krankheiten psychisch sein könnten. Ich sagte mir dann: "Entweder ist es 'in meinem Kopf', oder es muss einen Grund dafür geben, was passiert.". Ich entschied mich für die zweite Wahl, und dann begann ich zu erforschen, was mich dazu brachte, all diese Beschwerden zu erleben.

Eine Beziehung zwischen Emotionen, Gedanken und Krankheiten?

1978 begann ich im Gesundheitsbereich zu arbeiten, in Nahrungsergänzungsmitteln. Zu diesem Zeitpunkt begann ich während der einzelnen Konsultationen und durch meine anderen Beobachtungen selbst zu erkennen, dass ein Zusammenhang zwischen Emotionen, Gedanken und Krankheiten bestehen könnte.


 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

Ich hatte intuitiv begonnen, den Zusammenhang zwischen bestimmten Emotionen und bestimmten Krankheiten zu entdecken. Als ich mich 1988 für einige Kurse zum persönlichen Wachstum anmeldete, wurde ich mit dem in Kontakt gebracht, was heute als beschrieben wird the metaphysisch Ansatz zu Beschwerden Krankheiten.

Ich kann mich immer noch zusammen mit anderen zu dieser Zeit sehen, wie ich die Zusammenstellung von Krankheiten und Beschwerden durchforste, in denen Louise Hay dargelegt hatte ihr Buch. Ich beobachtete auch Menschen, die ihre eigenen Untersuchungen über sich selbst oder andere begannen, um die Gültigkeit ihrer Behauptungen zu überprüfen. Alle waren leidenschaftlich daran interessiert, neue Wege der Forschung zu entdecken, um ein besseres Verständnis für das zu erlangen, was sie erlebten.

Von diesem Moment an wuchs mein Interesse an diesem Ansatz immer weiter, zumal ich meine Arbeit neu ausrichtete, um mich auf das spezifischere Feld des persönlichen Wachstums einzulassen. Seit diesem Tag habe ich nie aufgehört, durch meine individuellen Konsultationen und die von mir unterrichteten Kurse oder die von mir geleiteten Workshops die Relevanz dieser Daten für Krankheiten und Beschwerden zu überprüfen. Selbst heute bin ich immer noch in einem Lebensmittelgeschäft oder beim Fotokopieren und stelle den Menschen Fragen, was sie in Bezug auf ihre Beschwerden oder Krankheiten erleben.

Entschlüsselung von Krankheiten und Beschwerden

Ich sehe immer noch diese Leute, die mich mit einem überraschten oder fragenden Ausdruck ansehen und sich fragen, ob ich ein Hellseher oder ein Außerirdischer bin, um solche Dinge über ihr persönliches Leben zu wissen, ohne dass sie mir etwas über sich selbst erzählt haben.

In der Tat ist die Antwort einfach. Wenn man weiß, wie man Krankheiten und Beschwerden entschlüsselt und auch weiß, mit welchen Emotionen oder Gedanken diese zusammenhängen, ist es leicht, einer Person zu sagen, was sie oder er erlebt.

Ich sage diesen Menschen dann, dass es einfach mein Wissen über die Funktionsweise von Menschen und mein Wissen über die Zusammenhänge zwischen Gedanken, Emotionen und Krankheiten ist, die es mir ermöglichen, ihnen diese Informationen zu geben. In gewissem Sinne erkläre ich ihnen, dass alle relevanten Daten in eine Computerdatenbank eingegeben werden könnten und dass man dem Computer dann die Symptome seiner Krankheit oder Krankheit geben oder sie einfach benennen und der Computer dann die Informationen ausgeben könnte was man in seinem persönlichen Leben bewusst oder unbewusst erlebt. So ist es nicht a Materie of Hellsehen aber a Materie of Wissen.

Mit meiner gesammelten Erfahrung und meinem Wissen kann ich heute feststellen, dass es für jemanden unmöglich ist, an Diabetes zu leiden, ohne eine tiefe Traurigkeit oder Abneigung gegen eine Situation zu empfinden, die die Person erlebt hat. Für mich ist es unmöglich, dass eine Person an Arthritis leidet, ohne Selbstkritik oder Unzufriedenheit mit jemand anderem oder mit bestimmten Situationen im Leben dieser Person zu erfahren. Für mich ist es unmöglich, dass jemand Leberprobleme hat, ohne Ärger und Frustration gegenüber sich selbst oder anderen zu empfinden, und so weiter.

Hoher psychischer Stress wird in biologischen Stress umgewandelt

Ich habe gelegentlich folgenden Kommentar erhalten: „Wenn du dekodierst Beschwerden und Krankheiten, die Sie "reparieren" zu machen Sie passen". Dann wird mir gesagt, dass jeder Ärger, Frustration, Trauer, Ablehnung usw. erlebt. Meine Antwort darauf ist, dass nicht jeder auf die gleiche Weise auf einen bestimmten Zustand reagiert.

Nehmen wir zum Beispiel die Tatsache, dass ich in einer Familie mit 12 Kindern mit einem Vater aufgewachsen bin, der Alkoholiker war, und einer Mutter, die depressiv war. Meine Brüder und Schwestern werden dieselben Eltern wie ich gehabt haben, aber jedes Kind, einschließlich ich, wird betroffen sein oder nicht oder anders betroffen sein, weil sie ihre jeweiligen Erfahrungen mit denselben Eltern unterschiedlich interpretieren.

Warum? Weil wir alle verschieden sind und uns alle verschiedener Probleme in unserer persönlichen Entwicklung bewusst werden müssen. Somit kann eine Manifestation der Ablehnung eine Krankheit bei einer Person auslösen, aber nicht bei einer anderen Person. Alle hängt on wie I fühlen mich Sein betroffen, bewusst or unbewusst. Wenn mein psychischer Stress ausreichend hoch ist, wird er in Form einer Krankheit in biologischen Stress umgewandelt.

Während eines Workshops, den ich über die metaphysische Herangehensweise an Krankheiten und Beschwerden gab, wurden im Rahmen einer Ausstellung über natürliche Gesundheit und alternative Therapien die zur Diskussion eingereichten Krankheiten und Beschwerden zu meiner großen Zufriedenheit schnell und genau genug entschlüsselt. Einige Zeit später sagte mir ein Freund, der während dieses Workshops im Publikum war: „Jacques, du solltest vorsichtiger sein, wenn du deine Antworten direkt und schnell gibst, um auf die Fragen der Leute zu antworten. Einige Leute um mich herum haben the Eindruck , dass die Werkstatt war gewesen kunstvoll gekünstelt mit Komplizen zu schaffen the Eindruck of a perfekt passen."Natürlich war nichts dergleichen passiert.

Es ist wichtig zu verstehen, dass zunächst die Person, die von der besprochenen Krankheit betroffen ist, weiß, dass die angegebene Antwort für ihren oder seinen eigenen Fall gilt, was für die anderen anwesenden Personen möglicherweise nicht ganz so offensichtlich erscheint nicht persönlich so besorgt.

Zweitens, was für uns neu und noch frisch enthüllt ist bewusst Bewusstsein kann unwirklich erscheinen. Diese Realität zu leugnen kann auch ein Mittel zum Selbstschutz sein, um zu vermeiden, dass man sich für das verantwortlich fühlt, was mit sich selbst geschieht.

Offen bleiben für neue Ideen

Hier ist eine Anekdote, die diese Beobachtung veranschaulicht. Der berühmte Erfinder Thomas Edison traf die Mitglieder des US-Kongresses, um seine neueste Erfindung, den Phonographen, eine Sprechmaschine, offiziell vorzustellen. Es wird berichtet, dass einige Kongressmitglieder ihn als Betrüger bezeichneten, als er die Maschine im tatsächlichen Betrieb demonstrierte, und sagten, dass es eine List geben müsse, weil es für sie einfach unmöglich war, dass die menschliche Stimme aus einem herauskam Box.

Die Zeiten haben sich wirklich geändert. Deshalb ist es wichtig, offen für neue Ideen zu bleiben, die innovative Antworten auf viele Probleme liefern können.

Viele Menschen in den USA und in Europa haben diesen Ansatz über den Zusammenhang zwischen widersprüchlichen Emotionen und Gedanken sowie körperlichen Erkrankungen entwickelt, der dazu beiträgt, dieses gesamte Untersuchungsfeld nicht nur hier in Quebec (Kanada), sondern auch in größerem Umfang bekannter zu machen in der ganzen Welt. Während meiner Konferenzen sage ich oft, dass ich sehr starke mentale Kräfte habe, aber auch sehr starke intuitive Kräfte, und dass die größte Herausforderung in meinem Leben darin bestand und immer noch besteht, diese beiden Kräfte in Einklang zu bringen.

Das Gesetz von Ursache und Wirkung

Meine akademische Ausbildung zum Elektrotechniker hat mir geholfen, die logische und rationale Seite der Dinge zu durcharbeiten. Die Physik hat mich gelehrt, dass eine Ursache immer mit sehr realen Wirkungen verbunden ist. Es war dieses Gesetz von Ursache und Wirkung, das ich später auf den Bereich der Emotionen und Gedanken anwenden konnte, obwohl diese weniger greifbar sind als die physische Realität selbst.

Aber ist das wirklich der Fall? Selbst in einem Teilgebiet der Physik wie Elektrizität arbeiten wir mit etwas, das noch kein Mensch gesehen hat: Elektrizität. Denn tatsächlich arbeiten wir mit Effekten wie !, Wärme, elektromagnetische Induktion und so weiter.

Ebenso sind Gedanken und Emotionen nicht unbedingt physisch im eigentlichen Sinne des Wortes, aber sie können physische Auswirkungen in Form von Krankheiten und Beschwerden haben. Etwas, das nicht sichtbar ist, wie Gedanken und Emotionen, kann eine physische und messbare Reaktion auslösen, sehr oft in Form von Krankheiten und Beschwerden.

Kann ich Ärger messen? Nein, aber ich kann mein Fieber messen, wenn dieses Symptom mich betrifft. Kann ich die Tatsache messen, dass ich oft den Eindruck habe, im Leben kämpfen zu müssen, um das zu bekommen, was ich will? Nein, aber ich kann die abnehmende Anzahl roter Kügelchen in meinem Blut messen, wenn ich eine Anämie habe. Kann ich die Tatsache messen, dass nicht genug Freude mein Leben durchdringt? Nein, aber ich kann meinen übermäßigen Cholesterinspiegel im Blut messen und so weiter.

Wenn ich mir dann der Gedanken und Gefühle bewusst werde, die den Ausbruch einer Krankheit oder eines Leidens verursacht haben, könnte es dann sein, dass ich durch Veränderung dieser Gedanken und Gefühle meine Gesundheit wiederherstellen kann? Ich wage zu sagen: Ja.

Die damit verbundenen Verknüpfungen können jedoch tatsächlich komplexer und tiefer sein und mehr als nur die Facetten umfassen, deren ich mir bewusst bin bewusst. Aus diesem Grund muss ich möglicherweise Personen anrufen, die im medizinischen Bereich arbeiten oder andere professionelle Ansätze verwenden, um die notwendigen Veränderungen in meinem Leben zu erreichen.

Wenn ich mich einer Operation unterziehen muss, während ich gleichzeitig verstehe, was mich zu einer solchen Situation geführt hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass ich mich viel schneller von meiner Operation erholen werde als eine andere Person, die dieselbe Operation hat, aber nicht will zu wissen, was in seinem oder ihrem Leben vor sich ging oder wer es einfach nicht weiß.

Wenn ich die durch meine Krankheit übermittelte Botschaft nicht verstanden habe, scheint die Operation oder Behandlung die Krankheit verschwinden zu lassen, aber die Krankheit kann sich später in einer anderen Form auf einen anderen Teil meines Körpers verlagern.

Es ist zu hoffen, dass immer mehr Unternehmen werden bewusst der soliden Gründe, ihren Mitarbeitern bei ihrer persönlichen Entwicklung auf emotionaler Ebene zu helfen. Dies wird es ermöglichen, die Anzahl der Unfälle im Unternehmen und die Häufigkeit von Fehlzeiten zu verringern und die Effektivität jedes Einzelnen zu erhöhen.

Wenn mein persönliches, familiäres und berufliches Leben so ist, dass ich mich nicht richtig in mir fühle, werde ich mit größerer Wahrscheinlichkeit, wenn auch unbewusst, eine Krankheit oder einen Unfall „anziehen“, um Urlaub zu nehmen oder andere zu bekommen Leute, die auf mich aufpassen.

Bewusst auf uns aufpassen 

Im letzten Jahrhundert und insbesondere in den letzten 50 Jahren haben wir einen außerordentlichen Sprung in Bezug auf unsere Technologie erlebt, der es in vielen Fällen ermöglicht hat, unsere Lebensbedingungen zu verbessern. Trotz all dieser Fortschritte erkennen wir nicht sehr gut, dass die Wissenschaft nicht für alles Antworten enthält und dass es auf diesem Planeten viele Männer und Frauen gibt, die an Krankheiten leiden.

Ob wir in Industrieländern oder in Entwicklungsländern leben, wir müssen auf uns selbst aufpassen und uns diesen Fragen stellen: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Was ist mein Lebensziel?

Copyright 2012, 2020 (Englische Ausgabe) . Alle Rechte vorbehalten.
Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers Findhorn Press,
ein Abdruck von Inner Traditions Intl. www.innertraditions.com.

Artikel Quelle

Die Enzyklopädie der Krankheiten und Beschwerden: Wie man die widersprüchlichen Gefühle, Emotionen und Gedanken an der Wurzel der Krankheit heilt
von Jacques Martel

Die Enzyklopädie der Krankheiten und Beschwerden: Wie man die widersprüchlichen Gefühle, Emotionen und Gedanken an der Wurzel der Krankheit heilt von Jacques MartelJacques Martel fasst jahrelange Forschung und die Ergebnisse von Tausenden von Fällen zusammen, die er in seiner Privatpraxis und in Workshops in den letzten 30 Jahren erlebt hat, und erklärt, wie man die Sprache des Körpers für Krankheiten und Ungleichgewichte liest und versteht. In dieser Enzyklopädie zeigt er, wie die Körpersprache bestimmte Gedanken, Gefühle und Emotionen offenbart, die fast 900 verschiedene Krankheiten und Beschwerden verursachen. 

Dieses umfassende Handbuch bietet ein Werkzeug, mit dem jeder von uns bis zu einem gewissen Grad sein eigener Arzt oder Therapeut werden, sich besser kennenlernen und Gesundheit, Wohlbefinden physisch, emotional, mental und spirituell wiederherstellen kann. Für Praktiker und Therapeuten bietet dieses bemerkenswerte Nachschlagewerk unschätzbare Erkenntnisse und Aufforderungen zur Heilung.

Für weitere Informationen und / oder um dieses Buch zu bestellen, klicken Sie bitte hier.

Weitere Bücher dieses Autors.

Jacques MartelÜber den Autor

Jacques Martel ist ein international bekannter Therapeut, Trainer und Redner. Als Pionier auf dem Gebiet der persönlichen Entwicklung hat er neue Methoden und praktische Übungen entwickelt, die tiefe und dauerhafte emotionale und spirituelle Transformationen ermöglichen.

Er ist der Gründer von ATMA International Publishing, einer Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung und spirituellen Reise zu helfen und sie zu begleiten. Er lebt in Quebec, Kanada.

Video / Präsentation / Interview (auf Französisch) mit Jacques Martel: "La conscience des ses émotions pour guérir"

Videoversion dieses Artikels:


Sie Könnten Auch Mögen

Mehr von diesem Autor

VERFÜGBARE SPRACHEN

Englisch Afrikanisch Arabisch Bengalisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Niederländisch Filipino Französisch Deutsch Hindi Indonesian Italienisch Japanisch Javanisch Koreanisch Malay Marathi persisch Portugiesisch Russisch Spanisch Suaheli Schwedisch Tamilisch Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

MOST READ

dgyhjkljhiout
Wie tierische Parasiten beim Menschen ein Zuhause finden
by Katie M. Clow, Universität von Guelph
Steckt ein hybrider COVID-Stamm hinter Vietnams jüngster Welle? Nicht genau
Steckt ein hybrider COVID-Stamm hinter Vietnams jüngster Welle? Nicht genau
by Lara Herrero, Forschungsleiterin für Virologie und Infektionskrankheiten, Griffith University
Opioid-Überdosierungen stiegen während der COVID-19-Pandemie
Opioid-Überdosierungen stiegen während der COVID-19-Pandemie
by Brian King, Professor, Institut für Geographie, Penn State
Image
Fälschungen – die Bedrohung der Unterwelt, um COVID-19 zu besiegen
by Mark Stevenson, Professor für Operations Management, Lancaster University

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.