Die Renovierung Ihres Hauses könnte Ihre Beziehung ruinieren ... muss es aber nicht

Die Renovierung Ihres Hauses könnte Ihre Beziehung ruinieren ... muss es aber nicht
Auf dem Weg in den Frühling und Sommer, die beliebtesten Jahreszeiten für Heimwerker, ist es für Paare wichtig, Grundregeln festzulegen, bevor sie neue Wege beschreiten. (Shutterstock) 

Viele Kanadier haben sich Hausrenovierungen zugewandt nach einem Jahr des Arbeitens, Lernens, Trainierens und Handelns von zu Hause aus - buchstäblich und metaphorisch - Platz zu finden. Auf dem Weg in den Frühling und Sommer, die beliebtesten Jahreszeiten für Heimwerker, ist es für Paare wichtig, Grundregeln festzulegen, bevor sie neue Wege beschreiten.

Während mehr Wohnraum, ein spezielles Heimbüro oder eine modernisierte Küche die Belastung der Häuser und Familien durch die Pandemie verringern könnten, könnte der Renovierungsprozess testet Beziehungen am bestenkönnten Partnerschaften, die bereits unter dem Gewicht des vergangenen Jahres geknackt haben, stärker belasten.

Bauunternehmer und Architekten geben an, dass sie aufgrund der jüngsten Renovierungsarbeiten bis zu fünfmal so viele Anrufe pro Tag tätigen wie vor der Pandemie. Und nach einem aktuellen Abacus-Datenumfrage44 Prozent der kanadischen Haushalte haben in diesem Jahr Renovierungsarbeiten durchgeführt oder planen dies. Die meisten sagen, dass sie die Arbeit machen, damit sie sich in ihren Häusern entspannter fühlen können.

Gleichzeitig, In den Beratungs- und Familienkanzleien für Paare klingeln auch Telefone mehr suchen professionelle Hilfe, um ihre Beziehungen entweder zu bewahren oder aufzulösen.


 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

„Paare sind einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt - Kinderbetreuung, Haushaltsführung, persönliche Herausforderungen, Belastungen in der Beziehung - und die Temperatur ist während der Pandemie gestiegen“, sagt er Der New Yorker Therapeut Matt Lundquist. Er glaubt, dass der Stress der Pandemie zwar nicht die Ursache für Eheprobleme sein kann, aber bereits vorhandene Risse aufdeckt.

Beziehungsrisse bei voller Anzeige

Renovierungen können Beziehungsrisse vergrößern, da Paare mit finanziellen Belastungen, längeren Störungen und Tausenden von Entscheidungen konfrontiert sind - von dem, was sie sich leisten können, um einen Keller zu senken, bis zur Auswahl von Schubladenauszügen für neue Küchenschränke.

Der Prozess kann widersprüchliche Ansätze verstärken Entscheidungsfindung, ungesunde Kommunikationsgewohnheiten und latente Spannungen in Beziehungen.

Diese Stämme sind am ausgestellt Reddits r / Beziehungsberatung Hier suchen verzweifelte Benutzer Rat bei der Lösung von Renovierungskonflikten mit ihren Partnern.

Aus „Ich bin ein INTP, er ist ein ENTJWir renovieren und kämpfen so sehr, dass ich befürchte, dass sich unsere Beziehung nie wieder erholt. “bis„ Renovierung dauert viel länger als erwartet. BF nimmt es persönlich, wenn ich versuche, den Prozess zu beschleunigen. Wir sind an einem Bruchpunkt “und„ Frustration bei der Renovierung mit mir (29f) und ihm (31 m) - ist das verständlich oder Missbrauch? “

Gloria Apostolu, Hauptarchitektin bei Post-Architektur In Toronto wird eine kurze Pause eingelegt, wenn gefragt wird, wie Paare mit den Anforderungen umgehen, so viele Entscheidungen während einer Renovierung zu treffen. "Jeder Kunde hat seine Achillesferse", sagt sie. "Und es ist nie wo oder was ich erwartet habe."

Hausrenovierungen nehmen während der Pandemie zu, aber auch ihre Auswirkungen.Hausrenovierungen nehmen während der Pandemie zu, aber auch ihre Auswirkungen. (Shutterstock)

Verschiedene Bruchstellen

Einige Kunden von Apostolu können Fliesen nicht verstehen. Andere schrecken vor dem Preis einer Haustür zurück oder sind überwältigt, weil sie sich für einen Wasserhahn für die Gästetoilette im Erdgeschoss entscheiden müssen, bevor der Auftragnehmer überhaupt ankommt, um den Raum auseinander zu reißen.

Um als Paar Entscheidungen mit hohen Einsätzen zu treffen, sind laut Lundquist fortgeschrittene Fähigkeiten erforderlich, z. B. das Abwägen von Vor- und Nachteilen, das Messen des akzeptablen Risikos und das Entscheiden unter Druck oder das Drücken des Auslösers in der Sprache der Auftragnehmer. Es erfordert auch das, was er Relationalität nennt - Zuhören und Neugier, Abwechslung, Empathie und Arbeiten, um den Standpunkt Ihres Partners zu verstehen, auch wenn Sie dessen Logik nicht sehen oder ihm nicht zustimmen.

"Es belastet unsere Fähigkeiten enorm, nicht zu reagieren, wenn unser Partner etwas sagt, mit dem wir nicht einverstanden sind oder das nicht das ist, was wir erwartet haben", sagt Lundquist. Was eine Beziehung wirklich nährt, fügt er hinzu, ist zu versuchen, neugierig zu sein, woher Ihr Partner kommt, und sich der Versuchung zu widersetzen, ihn zu schließen oder ein Gegenargument zu führen, bevor er seinen Standpunkt vollständig versteht.

Andererseits trifft er oft auf Partner, die es sind, um den Frieden zu bewahren nicht durchsetzungsfähig genug über das, was sie wollen, was zu anhaltender Unzufriedenheit und Ressentiments führen kann.

Das Letzte, was eine Beziehung braucht, scherzt Lundquist, ist ein großes, teures, festes Ressentiment, auf das ein Paar starren muss, wenn es jeden Abend nebeneinander auf der Couch sitzt.

Ehrlichkeit und eine reibungslose Renovierung

Apostolou unterstreicht das Bedürfnis nach Offenheit als Grundlage für eine reibungslose Renovierung.

Sie schlägt vor, zu Beginn ein System zur Lösung der unvermeidlichen Konflikte zu entwickeln, die entstehen werden. Dies kann bedeuten, dass Sie sich abwechseln oder der Person, die sich am meisten für diesen Teil des Hauses engagiert, ein Vetorecht einräumen. Zum Beispiel erhält die Person, die den größten Teil des Kochens erledigt, das letzte Wort bei den Küchendetails.

Sie rät, dass es am wichtigsten ist, alles in Zeichnungen auszuarbeiten, bevor Sie anfangen. „Beeilen Sie sich nicht beim Designprozess. Sie möchten keine Entscheidungen treffen, die teurer sind als wenn sie im Voraus geplant worden wären. “

Apostolus Ansatz ohne Überraschungen hat sich durchgesetzt überschwängliche Fünf-Sterne-Bewertungen von Kunden auf der Website für Wohndesign und -verbesserung Houzz.

Eine stammt von Stephanie Nickson, einer Finanzdienstleistungsberaterin, und ihrem Partner David Raniga, der jetzt seine Massagetherapiepraxis im lichtdurchfluteten Keller ihres kürzlich renovierten Hauses im Stadtteil Wychwood in Toronto betreibt.

Raniga scherzt, dass der schwierigste Teil des Prozesses darin bestand, sich mit der Unfähigkeit seiner Frau zu befassen, Entscheidungen zu treffen. Aber weil sie während des gesamten Prozesses offen für die Bedürfnisse des anderen blieben und an der Vision und dem Budget festhielten, die sie zu Beginn festgelegt hatten, sagen sie, dass sie den Prozess tatsächlich verpassen, sobald er vorbei ist. Und sie sind fast schwindlig mit dem Ergebnis.

„Ich sage buchstäblich, dass ich dieses Haus jeden Tag liebe. Wir hatten so viel Glück “, sagt Nickson.

Über den AutorDas Gespräch

Emily Waugh, Dalla-Lana-Stipendiat, University of Toronto

books_home

Dieser Artikel wird erneut veröffentlicht Das Gespräch unter einer Creative Commons-Lizenz. Lies das Original Artikel.

VERFÜGBARE SPRACHEN

Englisch Afrikanisch Arabisch Bengalisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Niederländisch Filipino Französisch Deutsch Hindi Indonesian Italienisch Japanisch Javanisch Koreanisch Malay Marathi persisch Portugiesisch Russisch Spanisch Suaheli Schwedisch Tamilisch Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch

Folge InnerSelf weiter

Facebook-Symboltwitter iconyoutube iconInstagram-SymbolPintrest-SymbolRSS-Symbol

 Holen Sie sich das Neueste per E-Mail

Wöchentliches Magazin Tägliche Inspiration

MOST READ

Arbeitsplätze müssen ihren physischen und emotionalen Tribut anerkennen
Arbeitsplätze müssen ihren physischen und emotionalen Tribut anerkennen
by Stephanie Gilbert, Assistenzprofessorin für Organisationsmanagement, Cape Breton University
Studie zeigt, dass KI-generierte gefälschte Berichte Experten täuschen
Studie zeigt, dass KI-generierte gefälschte Berichte Experten täuschen
by Priyanka Ranade, Doktorandin in Informatik und Elektrotechnik, University of Maryland, Baltimore County
Makuladegeneration ist eine der Hauptursachen für Erblindung. So verhindern Sie es
Makuladegeneration ist eine der Hauptursachen für Erblindung. So verhindern Sie es
by Langis Michaud, Professor Titulaire. cole d'optométrie. Expertise en santé oculaire et use des lentilles cornéennes spécialisées, Université de Montréal
Was ist Endometriose? Patienten wenden sich an soziale Medien, um Informationen und Unterstützung zu erhalten
Was ist Endometriose? Patienten wenden sich an soziale Medien, um Informationen und Unterstützung zu erhalten
by Eileen Mary Holowka, Doktorandin, Kommunikationswissenschaft, Concordia University
Kann ich AstraZeneca jetzt und Pfizer später bekommen? Warum das Mischen und Anpassen von COVID-Impfstoffen zur Lösung vieler Einführungsprobleme beitragen könnte
Kann ich AstraZeneca jetzt und Pfizer später bekommen? Warum das Mischen und Anpassen von COVID-Impfstoffen zur Lösung vieler Einführungsprobleme beitragen könnte
by Fiona Russell, Senior Principal Research Fellow; Kinderarzt; Epidemiologe für Infektionskrankheiten, University of Melbourne
10 Schritte, um sich auf verheerenden Rauch vorzubereiten
10 Schritte, um sich auf verheerenden Rauch vorzubereiten
by Sarah Henderson, außerordentliche Professorin (Partnerin), School of Population and Public Health, Universität von British Columbia
Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens führt einen COVID-Abstrichtest an einem Patienten durch.
Warum sind einige COVID-Testergebnisse falsch positiv und wie häufig sind sie?
by Adrian Esterman, Professor für Biostatistik und Epidemiologie, University of South Australia
Der Ausbruch des Mount Nyiragongo: seine gesundheitlichen Auswirkungen werden noch lange spürbar sein
Der Ausbruch des Mount Nyiragongo: seine gesundheitlichen Auswirkungen werden noch lange spürbar sein
by Patrick de Marie C. Katoto, Dozent, Université catholique de Bukavu
Ich bin vollständig geimpft, fühle mich aber krank – sollte ich mich auf COVID-19 testen lassen?
Ich bin vollständig geimpft, fühle mich aber krank – sollte ich mich auf COVID-19 testen lassen?
by Arif R. Sarwari, Arzt, außerordentlicher Professor für Infektionskrankheiten, Lehrstuhl für Medizin, West Virginia University
Die nächste Pandemie ist bereits im Gange – gezielte Krankheitsüberwachung kann helfen, sie zu verhindern
Die nächste Pandemie ist bereits im Gange – gezielte Krankheitsüberwachung kann helfen, sie zu verhindern
by Maureen Miller, außerordentliche Professorin für Epidemiologie, Columbia University

New Attitudes - Neue Möglichkeiten

InnerSelf.comClimateImpactNews.com | InnerPower.net
MightyNatural.com | WholisticPolitics.com | Innerself Vermarkten
Copyright © 1985 - 2021 Inner Publikationen. Alle Rechte vorbehalten.